Aktuelle Ausstellungen

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

nord_nord_ost.jpg 
Sansui, 2017 von Gunnar Zimmer.

Die Akademie freut sich, die Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer  präsentieren zu können. Ausgestellt werden Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee)

Bei näherer Betrachtung wandelt sich der Blick in die Welt in ein inneres Bild. In Traumräume – Orte, in denen etwas stattfindet, erlebbar durch die Malerei, die jedoch nicht erfasst oder betreten werden können. Gunnar Zimmers überwiegend großformatige Arbeiten in Öl auf Leinwand erinnern uns an diesen überindividuellen Moment des Traumes und der Urbilder. Sie bieten ein emotionales Innehalten im Visuellen und sind sehr persönliche, bildliche und künstlerische Interventionen, in die rastlose Flut unserer überästhetisierten Bilderwelt bewusst hineingestellt.

Gunnar Zimmer wurde 1974 in Aachen geboren. Nach einer Ausbildung als Bildhauer am Schauspielhaus Bochum studierte er Kommunikationsdesign in Essen. Seit 2004 lebt und arbeitet er in Berlin.

Öffnungszeiten:

25. Januar bis 9. März 2018

MoDo 9-16 
Fr 913 Uhr

Eintritt frei