Nossack-Akademiepreis

Der Preis wird Dichtern und ihren Übersetzern von der Klasse der Literatur und der Musik unter dem Patronat der Akademie verliehen. Er ist benannt nach dem 1977 verstorbenen Mitglied der Klasse der Literatur Hans Erich Nossack. Ausgezeichnet werden mit diesem Preis richtungsweisende literarische Arbeiten und deren kongenial-schöpferische Übertragung.

Bisherige Preisträger

Jahr Preisträger
1993 Michel Butor und Helmut Scheffel
1995 Lars Gustavsson und Verena Reichel
1998 Antonio Tabucchi und Karin Fleischanderl
2000 Adam Zagajewski und Karl Dedecius
2002 Paavo Haavikoo, Manfred Peter Hein, Gisbert Jaenicke

Strukturell

Institutionell