Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Falter

Fachgebiet: Politikwissenschaft

PortraitFalter.jpg

Kontakt

Institut für Politikwissenschaft
Johannes-Gutenberg-Universität
55099 Mainz

Privat:

Adelheidstraße 49
65185 Wiesbaden

work 06131/392-2661
fax 06131/392-2996
home 0611-58087979

Alle Kontaktdaten Visitenkarte

Biographie

  • Geboren 1944 in Heppenheim a. d. B.;
  • Studium der Politikwissenschaft und Neueren Geschichte an den Universitäten Heidelberg, Berlin (FU), Ann Arbor/Michigan und Berkeley/Cal.
  • 1968 Diplom in Politikwissenschaft, Freie Universität Berlin
  • 1973 Promotion zum Dr. rer. pol., Universität des Saarlandes
  • 1981 Habilitation, Universität des Saarlandes
  • Seit 1993 o. Universitätsprofessor der Politikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 1983-1992 o. Professor für Politikwissenschaft und Vergleichende Faschismusforschung an der Freien Universität Berlin
  • 1973-1983 Professor für Methodologie der Sozialwissenschaften und Politische Soziologie an der Hochschule der Bundeswehr München
  • 1985 Ruf an die Universität Genf (Schweiz), Ruf abgelehnt
  • 1999 Ruf an die Universität Bonn, Ruf abgelehnt
  • 1977/78 Kennedy Fellow, Harvard University
  • 1981/82 Visiting Professor, Johns Hopkins University, Bologna/Italien
  • 1992 Hill Visiting Professor, University of Minnesota
  • 2000-2003 Vorsitzender der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft
  • seit 1. April 2012 Senior-Forschungsprofessor an der Universität Mainz am Fachbereich 02, Sozialwissenschaften, Medien und Sport

Kompetenzen:

  • Empirische Wahl- und Einstellungsforschung, historische Wahlforschung, insbesondere der Weimarer Republik, empirische Forschungsmethoden der Politikwissenschaft, Methodologie der Sozialwissenschaften, Parteiensystem der Bundesrepublik Deutschland, Massenbasis des Rechts- und Linksextremismus, antisemitische Vorurteile, Wähler und Mitglieder der NSDAP.

Gremien- und Juryzugehörigkeit:

  • Dekan des Fachbereichs Sozialwissenschaften, Medien und Sport der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (2005-2008)
  • Mitglied des akademischen Senats der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (2005-2008)
  • Mitherausgeber der Politischen Vierteljahresschrift
  • Mitglied des Beirats diverser Fachzeitschriften und Jahrbücher, darunter der Zeitschrift für Soziologie, Historical Social Research, Jahrbuch Extremismus und Demokratie
  • Mitglied des Kuratoriums der Johannes Gutenberg-Universitätsstiftung
  • Mitglied der Kommission für den Sozialen und Politischen Wandel in den Neuen Bundesländern (1990-1995).

Publikationen

  • u. a. Mitherausgeber der Politischen Vierteljahresschrift (PVS)

Weiterführende Informationen

Nachrichten

Termine

Medien

Zurück zur Übersicht

In der Akademie

Mehr zur Person