Prof. Dr. Matthieu Arnold

Fachgebiet: Geschichte des modernen und zeitgeschichtlichen Christentums

20150830150003_Matthieu_Arnold_par_Claude_Truong-Ngoc.jpg
(c) Claude Truong

Kontakt

Faculté de Théologie protestante
de l’Université de Strasbourg
9 Place de l’Université, Palais Universitaire
67084 Strasbourg Cedex
Frankreich

work 0(033)3 68 85 68 35

Visitenkarte

Biographie

  • Geboren am 14.9.1965 in Strasbourg
  • 1994 Promotion zum Dr. theol.
  • 1996 Habilitation 
  • 1994-1997 Pfarrer der Kirche der Augsburgischen Konfession in Elass-Lothringen
  • Seit 1997 Professor für Geschichte des Christentums an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Strasbourg und Leiter der Forschungsgruppe „Groupe de recherches sur les protestantismes des XVIe et XVIIe siècles et l’histoire des protestantismes“.
  • 2002-2007 Mitglied des Institut Universitaire de France
  • 2002, 2003 u. 2012 Lehrvertretungen in Neuchâtel und Basel
  • Seit 2006 Direktor der „Revue d’Histoire et de Philosophie religieuses“ 
  • Seit 2014 korr. Mitglied der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg
  • Seit 2015 Associate professor an dem Institut für ökumenische Forschung Strasbourg
  • Seit März 2021 korr. Mitglied der Académie des Inscriptions et Belles-Lettres 

Preise

  • 2017 Preis „Bernheim d’histoire des religions“ der Académie des Inscriptions et Belles-Lettres (Institut de France) für seine Biographie „Martin Luther“

Publikationen

  • La correspondance de Luther, Mainz, Philipp von Zabern 1996.
  • 1997-2018 Herausgeber der Zeitschrift „Positions luthériennes. Théologie, histoire, spiritualité“.
  • Seit 2006 Herausgeber der Reihe „Etudes d’Histoire et de Philosophie religieuses“.
  • Martin Luther, Paris, Fayard 2017.
  • Albert Schweitzer. Seine Jahre im Elsass (1875-1913), Leipzig, Evangelische Verlagsanstalt 2019.

Weiterführende Informationen

Nachrichten

Zurück zur Übersicht

Mehr zur Person