Verleihung des Akademiepreises des Landes Rheinland-Pfalz für innovative und zukunftsweisende Forschung an Özlem Türeci und Uğur Şahin

Die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, und der Präsident der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz, Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl, luden herzlich zur Verleihung des Akademiepreises des Landes Rheinland-Pfalz für innovative und zukunftsweisende Forschung an Prof. Dr. Özlem Türeci und Prof. Dr. Uğur Şahin ein. Als besonderes Geschenk für die beiden Preisträger trat der Pianist Igor Levit auf. Er spielte Choral-Präludien von Johannes Brahms und die Ouvertüre von ›Tristan und Isolde‹.

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten der Akademie, Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl, sprach Ministerpräsidentin Malu Dreyer ein Grußwort. Die Laudatio, die der Virologe und Mitglied der Akademie Prof. Dr. Bernhard Fleckenstein noch kurz vor seinem Tod im Mai dieses Jahres verfasst hat, wurde von der ehemaligen Präsidentin der Akademie, Prof. Dr. Elke Lütjen-Drecoll, verlesen.

Zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Nachrichten

Termine