Kurt-Ringger-Stiftung

Der 1988 verstorbene Mainzer Romanist hatte die Akademie als Alleinerbin eingesetzt. Nach Verwertung des Vermögens ist eine Stiftung zur Förderung der romanistischen Forschung errichtet worden. Die Stiftung verwirklicht ihre Ziele seit 2008 durch die Vergabe des Kurt-Ringger-Preises.

Die Vergabe des Kurt-Ringger-Preises erfolgt turnusgemäß (jährlich).

Ausschreibung 2020

Preisträger

Jahr Preisträger
2020 Dr. Benjamin Loy
2019 Dr. Giuseppe Zarra
2018 Dr. Élodie Ripoll
2017 Dr. Julia Zwink
2016 PD Dr. Marina Ortrud Margarete Hertrampf
2015 Dr. Felix Tacke
2014 Dr. Viktoria Adam
2013 Dr. Elton Prifti (derzeit Juniorprofessor an der Universität Mannheim)
2012 Dr. Stephanie Bung (derzeit Professorin an der Universität Duisburg-Essen)
2011 Dr. Anja Overbeck
2010 Dr. Claudia Nickel
2009 Dr. Annette Gerstenberg (derzeit Professorin an der FU Berlin)
2008 Dr. Ursula Hennigfeld (derzeit Professorin an der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf)