Emotionen und Musik - Gesprächskonzert mit dem Ensemble Volcania

Veranstaltungsdetails

Zeit
Ort
Plenarsaal der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz, Geschwister-Scholl-Straße 2, 55131 Mainz

Welche Emotionen ruft Musik in uns hervor? Wann bekommen wir Gänsehaut davon?

Die Emotionen stehen im Fokus des Gesprächskonzerts: bei der Aufführung von Werken der Alten und Neuen Musik (Vivaldi, Eggert, Scheibe, Grabmeier) durch das Ensemble Volcania, geleitet von Elisabeth Champollion; bei den wissenschaftlichen Impulsen zu Emotionen in den Neurowissenschaften (Eugen Wassiliwizky) und der Philosophie (Susanne Schmetkamp); in der Gesprächsrunde mit den Komponisten Moritz Eggert und Mark Scheibe.

Im Dialog zwischen Musik und gesprochenem Wort, zwischen Komponisten, Publikum und
Ensemble, entsteht ein Abend der Emotionen. Das Gesprächskonzert wird organisiert von der
Jungen Akademie | Mainz in Kooperation mit der Klasse der Literatur und der Musik, mit der
Hochschule für Musik Mainz und mit dem Verein Intermusicale e.V.

Weitere Informationen zum Programm finden sich im Einladungsflyer.

Weiterführende Informationen

Personen

Zurück zur Übersicht