Project Information

Träger
Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz
Herausgeber
Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz; Vorsitzender des Herausgeber-Gremiums ist Prof. Dr. Klaus Pietschmann (Mainz)
Project Management
Dr. Tanja Gölz
Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz
Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz

work (06131) 577 240

Prof. Dr. Klaus Pietschmann
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft
Jakob-Welder-Weg 18
55128 Mainz

work +49 6131 39 22589
fax +49 6131 39 22993

Research Associate
PD Dr. Daniel Brandenburg
Gluck-Gesamtausgabe
Institut für Musikwissenschaft (FB 09)
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt a. M.
PO Box 111 932, 60054 Frankfurt a. M.


work (069) 798 22 167

Yin-Shao Liu, M.A.
Gluck-Gesamtausgabe
Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz

work (06131) 577 120

Prof. Dr. Daniela Philippi
Gluck-Gesamtausgabe
Institut für Musikwissenschaft (FB 09)
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt a. M.
PO Box 111 932, 60054 Frankfurt a. M.


work (069) 798 22 161

Franziska Reich, M.A.
Gluck-Gesamtausgabe
Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz

work (06131) 577 120

Dr. Yuliya Shein
Gluck-Gesamtausgabe
Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz

work (06131) 577 241

Arbeitsstelle Mainz
Gluck-Gesamtausgabe
Akademie der Wissenschaften und der Literatur

Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz

work (06131) 577 120 (Liu, Reich)
work (06131) 577 241 (Shein)
fax (06131) 577 122
http://www.gluck-gesamtausgabe.de/
Arbeitsstelle Frankfurt
Gluck-Gesamtausgabe
Institut für Musikwissenschaft (FB 09)
Goethe-Universität Frankfurt am Main

Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt a. M.
PO Box 111 932, 60054 Frankfurt a. M.


work (069) 798 22 161 (Philippi)
work (069) 798 22 167 (Brandenburg)
http://www.gluck-gesamtausgabe.de/
Verlag
Bärenreiter-Verlag, Kassel
Umfang der Ausgabe
Geplant sind 60 Bände, davon 53 Notenbände mit in der Regel eingebundenen Kritischen Berichten, 3 separate Kritische Berichte und 4 Supplementbände sowie ein kumulativ zu erstellendes Online-Werkverzeichnis; erschienen sind seit 1951 51 Bände. (Stand: JB 2021)

Further information

News

Events

Media