Dr. Sarah Burnautzki

Disciplines: Romanistik/Literaturwissenschaft

Portrait_Burnautzki_c_Maria_Lubiana.jpg
© Maria Lubiana

Contact

Romanisches Seminar
Universität Heidelberg
Seminarstrasse 3
69117 Heidelberg


Vcard

Biography

  • Seit Oktober 2020 Juniorprofessorin für Französische und Spanische Literaturwissenschaft an der Universität Heidelberg
  • Seit 2017  Leiterin des Forschungsprojekts „Kritische Revision feldtheoretischer Literaturmodelle aus postkolonialer Perspektive“, gefördert durch das Eliteprogramm für Postdocs der Baden-Württemberg Stiftung
  • Seit 2015 Beginn der Habilitation O projeto de ‘branqueamento’ e canonização da literatura brasileira im Rahmen des Margarete von Wrangell-Programms
  • Seit 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Cornelia Ruhe am Romanischen Seminar der Universität Mannheim
  • 2013-2015 Projektmitarbeiterin der Forschungsgruppe „Aufstieg der Referenzialität: Literarische Autorschaft und publizistische Öffentlichkeit“ im Rahmen des Research and Study Center der Universität Mannheim
  • 2009-2014 Promotion (deutsch-französische cotutelle) an der Pariser EHESS und der Universität Heidelberg in den Fächern französische Literaturwissenschaft und Sozialanthropologie betreut durch Prof. Dr. Amselle und Prof. Dr. Poppenberg zum Thema: Les Frontières racialisées de la littérature française. Contrôle au faciès et stratégies de passage.
  • 2009 Magistertitel (Universität Heidelberg)
  • 2005-2006 Studium an der Sorbonne, Paris IV
  • 2003-2009 Studium der Fächer Französisch, Germanistik (Erststudium, Magister), Philosophie, Spanisch und Portugiesisch (Zweitstudium, Magister) an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 2003 Abitur und Baccalauréat am Französischen Gymnasium zu Berlin

Back to list

In the academy

More about this person