Aktuelle Ausstellungen

›verKOPFt‹ - Arbeiten von Karin Huth

GEDANKENkarusell_ueberarbeitet.jpg 
Abb.: ›GEDANKENkarusell‹ Karin Huth

Die Malerei von Karin Huth entsteht durch Mischungen verschiedener Materialien wie Bitumen, Marmormehl, Kreide und Pigmenten. Diese Vielschichtigkeit regt den Betrachter zu eigenen Sichtweisen an. In der plastischen Gestaltung lässt Karin Huth sich gerne von Fundstücken aus Eisen und Holz inspirieren, so werden Gegenstände in einen neuen Kontext gesetzt, oftmals auch im Zusammenspiel mit der Malerei.

Karin Huth lebt und arbeitet seit 1978 in Mainz. Die Beschäftigung mit Malerei und Plastik begleitet sie ein Leben lang. Neben dem Besuch der freien Kunstakademie in Wiesbaden hat sie ein Studium bei Prof. Markus Lüpertz 2009/10 und anschließend die Meisterklasse erfolgreich abgeschlossen. Sie ist Gründungsmitglied der internationalen Künstlergruppe ›Breitengrad‹. 

Die Ausstellung wird am 22. Oktober mit einer Matinée eröffnet. 

Webseite der Künstlerin

Podcast #InsideAkademie zur Ausstellung

 

Öffnungszeiten:

22. Oktober bis 22. Dezember 2022

Mo-Do 9-16 Uhr | Fr 9-13 Uhr

Eintritt frei