Nachrichten aus der Akademie Alle anzeigen

›Wenn Begabung und Bildungswege abweichen: Verabschieden wir uns von der Leistungsgerechtigkeit? Diskussion mit Publikum‹

 

Im Rahmen des Symposiums "Wenn Begabung und Bildungswege abweichen: Verabschieden wir uns von der Leistungsgerechtigkeit?" folgte eine Diskussion mit dem Publikum und den Vortragenden.

Stefan Wolter ist Professor für Bildungsökonomie an der Universität Bern, und er leitet die Schweizerische Koordinationsstelle für Bildungsforschung.

Elsbeth Stern ist Professorin für Lehr- und Lernforschung an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, wo sie zu Fragen des Lernens in den MINT-Fächern forscht und die Lehrerbildung leitet.

Frank Spinath ist Professor für Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik an der Universität des Saarlandes.  

Übersicht nach Medientypen

Übersicht nach Medientypen