Projektinformationen

(Finanzierung durch das Akademienprogramm bis 31.12.2012)

Träger Gesellschaft zur Förderung der Richard Wagner-Gesamtausgabe e.V., Mainz. Vorsitzender: Prof. Dr. Dieter Borchmeyer (München)
Herausgegeben in Verbindung mit der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München. Begründet von Carl Dahlhaus. Editionsleitung: Dr. Egon Voss (München)
Hauptamtliche Wissenschaftliche Mitarbeiter Dr. Gabriele Meyer
Dr. Egon Voss
Verlag Schott Music, Mainz
Umfang der Ausgabe Geplant sind im Notenteil (Reihe A) 57 Teilbände, einschließlich der Kritischen Berichte, und im Dokumententeil mit den Quellen zu Wagners Arbeit an seinen Bühnenwerken (Reihe B) 13 Teilbände; seit 1968 erschienen sind 56 Teilbände der Reihe A und 10 Teilbände der Reihe B sowie das Wagner-Werk-Verzeichnis. Das Wagner-Briefe-Verzeichnis (Wiesbaden 1998) wurde in Zusammenarbeit mit der Richard Wagner-Gesamtausgabe erstellt.

Weiterführende Informationen

Nachrichten

Medien

Materialen