Orient- und Okzident-Preis

Der von der Erwin Wickert-Stiftung vergebene Preis wird an Persönlichkeiten aus grundsätzlich allen Bereichen des politischen, wissenschaftlichen und kulturellen Lebens vergeben. Sie haben unerachtet ihrer Herkunft in Leben und Werk fernöstliche und westliche Traditionen zusammengeführt und bereits durch bedeutende Leistungen das Verständnis für den anderen Kulturkreis bewiesen und dafür internationale Anerkennung gefunden.

Bisherige Preisträger

Jahr Preisträger
2006 I. M. Pei, Architekt (New York)
pei_01.jpg 

Die erste Verleihung des 'Orient- und Okzident-Preises' wurde in einer Publikation dokumentiert.

Zu beziehen bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Petra Plättner
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz
Tel. 06131 577-102

 

Strukturell

Institutionell