Impressionen zum Mainzer Wissenschaftsmarkt 2015

Schreibübungen. Foto: © Barbara Walzer
Foto: © Barbara Walzer

Auf dem 14. Mainzer Wissenschaftsmarkt stellte sich das neue Akademieprojekt ›Altägyptische Kursivschriften‹ der interessierten Öffentlichkeit vor. Mit Papyrus und Binsenstengel lernten die Besucherinnen und Besucher ihren Namen in der altägyptischen Kursivschrift zu schreiben.

Das Akademieprojekt untersucht anhand ausgewählter und aussagekräftiger Text­zeu­gen das hieratische, kursivhieroglyphische und kursivhiera­tische Zei­chen­inven­tar der altägyptischen Schriften, diese werden systematisch und digital er­fasst, wobei verschie­dene Epochen, Regionen, Textgat­tun­gen und Schriftträger (vor allem Papyrus, Leinen, Leder, Holz, Ton, Stein) aus dem Be­leg­zeit­raum von ca. 2700 v. Chr. bis 300 n. Chr. berücksichtigt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite (Link unten).

Weiterführende Informationen

Personen

Projekte

Kontaktinformationen

  • Kontakt
    Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

    Geschwister-Scholl-Str. 2
    55131 Mainz

    work 06131/577-252
    fax 06131/577-104

Termine

Medien

Zurück zur Übersicht

...nach Jahren

...nach Rubriken