Akademische Jahresfeier 2017

Foto: Jan Hildner

Am 10. November findet die diesjährige Jahresfeier der Akademie der Wissenschaften und der Literatur statt. Reiner Anderl, Präsident der Akademie, wird einen Rückblick auf das vergangene Berichtsjahr geben. Staatssekretär Prof. Dr. Salvatore Barbaro (Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz) spricht ein Grußwort. Den Festvortrag zum Thema ›Ökonomische Herausforderungen für Deutschland und Europa‹ hält das Akademiemitglied Christoph M. Schmidt. 

Dr. Frank Suder erhält die Leibniz-Medaille, die höchste Auszeichnung, die die Akademie zu vergeben hat. Dr. Frank Suder ist geschäftsführender Vorstand der Fritz Thyssen Stiftung. Er wird insbesondere für sein persönliches Engagement bei der Umsetzung des Konzeptes des ›Jungen Akademie‹ geehrt, die dank der Fritz Thyssen Stiftung in eine vierjährige Start- und Konsolidierungsphase gehen konnte. Zugleich möchte die Akademie mit dieser Auszeichnung der Fritz Thyssen Stiftung für ihre Förderung danken.

Antrittsreden halten die Mitglieder Walter Bisang, Christian Lehnert und Isabel Mundry:

  • Walter Bisang, Mitglied der Geistes- und sozialwissenschaftlichen Klasse, Professor für Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Christian Lehnert, Mitglied der Klasse der Literatur und der Musik, Schriftsteller, Leiter des Liturgiewissen-schaftlichen Instituts der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) bei der Universität Leipzig
  • Isabel Mundry, Mitglied der Klasse der Literatur und der Musik, Komponistin, Professorin für Komposition an der Zürcher Musikhochschule sowie an der Musikhochschule München

Isabel Mundry stellt am Vorabend der Jahresfeier, dem 9. November, um 19:00 Uhr mit der Veranstaltung ›Blick in die Werkstatt‹ zugleich den Auftakt zur Jahresfeier.

Die Stipendien sowie die verschiedenen Akademiepreise, die vorrangig der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses dienen, erhalten in diesem Jahr:

Dr. Lena Foljanty (Sibylle Kalkhof-Rose-Akademie-Preis für Geistes- und Sozialwissenschaften), Prof. Dr. Teresa Jiménez Calvente (Rudolf-Meimberg-Preis), Dr. Julia Zwink (Kurt-Ringger-Preis).

Die Teilnahme der Veranstaltung erfolgt auf besondere Einladung. Pressevertreterinnen und Pressevertreter sind herzlich willkommen.

Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht

...nach Jahren

...nach Rubriken