Prof. Harald Hartung

Fachgebiet: Literatur

Hartung_Harald.JPG

Kontakt

Privat:
Rüdesheimer Platz 4
14197 Berlin

work 030/82704431

Visitenkarte

Biographie

  • Geboren 1932 in Herne (Westfalen)
  • 1954-1960 Studium der Germanistik und Geschichte in München und Münster (Studienstiftung des Deutschen Volkes)
  • 1960-1966 Höherer Schuldienst in Bochum
  • 1966-1980 Dozent an der Pädagogischen Hochschule Berlin, ab 1971 Professor
  • Seit 1973 regelmäßige Mitarbeit am Literaturblatt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
  • 1981-1998 Professor für Deutsche Sprache und Literatur an der Technischen Universität Berlin

Kompetenzen:

  • Lyrik, Essay, Kritik

Gremien- und Juryzugehörigkeit:

  • Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz
  • Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt
  • Berlin-Brandenburgische Akademie der Künste
  • P.E.N.-Club

Preise

  • 1979 Förderpreis zum Kunstpreis Berlin
  • 1987 Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis
  • 1998 Premio Ruffino Antico Fattore
  • 2002 Preis der Frankfurter Anthologie
  • 2004 Würth-Preis für Europäische Literatur
  • 2009 Premio Ada Negri
  • 2009 Johann-Heinrich-Merck-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung
  • 2012 Literaturpreis Ruhr

Publikationen

  • Hase und Hegel. Gedichte. 1970
  • Reichsbahngelände. Gedichte. 1974
  • Experimentelle Literatur und Konkrete Poesie. 1975
  • Das gewöhnliche Licht. Gedichte. 1976
  • Augenzeit. Gedichte. 1978
  • Deutsche Lyrik seit 1965. 1985
  • Traum im Deutschen Museum. Gedichte. 1986
  • Luftfracht. Anthologie. 1991
  • Jahre mit Windrad. Gedichte. 1996
  • Masken und Stimmen. Essays. 1996
  • Jahrhundertgedächtnis. Anthologie. 1998
  • Langsamer träumen. Gedichte. 2002
  • Aktennotiz meines Engels. Gedichte. 2005
  • Ein Unterton von Glück. Essays. 2007
  • Wintermalerei. Gedichte. 2010
  • Der Tag vor dem Abend. Aufzeichnungen. 2012.
  • Die Launen der Poesie. Deutsche und internationale Lyrik seit 1980. 2014.

Weiterführende Informationen

Nachrichten

Termine

Medien

Zurück zur Übersicht

In der Akademie

Mehr zur Person