Prof. Dr. Sabine Andresen

Fachgebiet: Erziehungswissenschaften

AndresenmitCopyright.jpg

Kontakt

Goethe-Universität Frankfurt
Fachbereich Erziehungswissenschaften
Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60323 Frankfurt

work 069/79836432

Visitenkarte

Biographie

  • 1966 geboren und aufgewachsen an der nordfriesischen Westküste
  • 1986 – 1990 Studium Lehramt, Geschichte Deutsch und Musik und Diplompädagogik in Heidelberg
  • 1997 Promotion in Erziehungswissenschaften (Dr. phil.) an der Universität Heidelberg
  • 2003 Habilitation in Pädagogik, Philosophische Fakultät der Universität Zürich
  • 2004 Ruf auf eine C4-Professur für Allgemeine Erziehungswissenschaft an die Universität Bielefeld
  • 2009 Ruf an die Universität Zürich 
  • 2011 Ruf und Wechsel an die Goethe-Universität Frankfurt auf eine Forschungsprofessur für Sozialpädagogik und Familienforschung


Forschungsschwerpunkte:

  • Kindheitsforschung insbesondere international vergleichende Child-Well Being Studien
  • Kinderarmut und Vulnerabilität
  • historische Forschung zu Kindheit, Jugend und Familie
  • Forschungen zu sexualisierter Gewalt in der Kindheit


Ämter:

  • u.a. Studiendekanin und Prorektorin für Internationales und Kommunikation (Universität Bielefeld)
  • Prodekanin für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs von 2015-2017 in Frankfurt
  • seit 2016 Vorsitzende der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs, Berlin

Weiterführende Informationen

Nachrichten

Zurück zur Übersicht

Mehr zur Person