Prof. Dr. iur. Hans-Albert Rupprecht

Fachgebiet: Papyrusforschung

PortraitRupprecht.jpg

Kontakt

Privat:
In den Opfergärten 5
35085 Ebsdorfergrund

work 06424/1679

Visitenkarte

Biographie

  • Geboren 16.4.1938 in Erlangen
  • 1957 Abitur
  • 1957-1962 Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten München und Erlangen
  • 1962 1. und 1966 2.jur. Staatsexamen in München
  • 1965 Promotion an der jur. Fakultät der Uni München
  • 1966/67 Wahrnehmung eines Habil.Stipendium der DFG und Aufenthalt in Catania (Sizilien)
  • 1969 Habilitation und Berufung als o. Prof. für Papyrusforschung an die Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Marburg
  • 1989-1995 Président de l"Association internationale de Papyrologues
  • Seit 2001 Korr. Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz

Kompetenzen:

  • Papyrologie, antike Rechtsgeschichte, griechisches Recht, hellenistisches und römisches Ägypten

Gremien- und Juryzugehörigkeit:

  • Kommission für Klassische Philologie
  • Kommission für Geschichte des Altertums
  • Kommission für den Alten Orient
  • Orientalische Kommission
  • Wissenschaftlicher Beirat für das Zentrum Archäologie und Altertumswissenschaften der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Weiterführende Informationen

Nachrichten

Zurück zur Übersicht

In der Akademie

Mehr zur Person