Dr. h.c. Michael Krüger

Fachgebiet: Literatur

Krueger_Michael__c_.jpg

Kontakt

Carl-Hanser Verlag
Kolbergerstraße 22
81679 München

Privat:
Gellerstraße 10
81925 München

work 089/998300
fax 089/9827119
home 089/475428


Alle Kontaktdaten Visitenkarte

Biographie

  • Geboren 1943 in Wittgendorf/Kreis Zeitz
  • Schule und Gymnasium in Berlin; nach dem Abitur Lehre als Verlagsbuchhändler und Buchdrucker, nebenbei Gasthörer in Philosophie an der Freien Universität Berlin.
  • Von 1962 bis 1965 Buchhändler in London.
  • 1968 Verlagslektor im Carl Hanser Verlag, München, seit 1986 Verleger.
  • Autor, Rezensent und Herausgeber

Kompetenzen:

  • Herausgeber und Mitherausgeber von Zeitschriften: "Die Diagonale" (gemeinsam mit Joachim Seyppel, Marianne Cantwell und Hans-Karl Kornheiser, Berlin 1966-69); "Tintenfisch" (zunächst mit Klaus Wagenbach, dann auch mit Hans Christoph Buch und Lars Gustafsson, Berlin 1968 ff.); "Akzente" (gemeinsam mit Hans Bender von 1976 bis 1980, seit 1981 alleiniger Herausgeber). 1976 erster Gedichtband "Reginapoly"; Es folgten u.a. "Diderots Katze".Gedichte, 1978; "Aus der Ebene". Gedichte, 1982; "Was tun?" Eine altmodische Geschichte, 1984; "Die Dronte". Gedichte, 1985; "Idyllen und Illusionen". Tagebuchgedichte; "DAs Ende des Romans". Eine Novelle, 1990; "Der Mann im Turm". Roman, 1991; "Brief nach Hause". Gedichte, 1993; "Himmelfarb". Roman, 1993; "Nachts, unter Bäumen". Gedichte, 1996; "Wettervorhersage". Gedichte, 1998; "Aus dem Leben eines Erfolgsschriftstellers". Geschichte, 2000; "Die Cellospielerin". Roman, 2000; "Das falsche Haus". Eine Novelle, 2002; "Kurz vor dem Gewitter". Gedichte, 2003.

Gremien- und Juryzugehörigkeit:

  • Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München; der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt; der Akademie der Künste, Berlin

Weiterführende Informationen

Termine

Zurück zur Übersicht

Mehr zur Person