Barbara Honigmann

Fachgebiet: Literatur

PortraitHonigmann.jpg

Kontakt

Privat:
9, Rue Edel
67000 Straßburg
Frankreich

home 0033 388/605849
fax 0033 388/604504

Visitenkarte

Biographie

  • geboren am 12.2.1949 in Berlin
  • von 1967 bis 1972 Studium an der Humboldt Universität, Berlin (DDR)
  • Dramaturgin
  • Schriftstellerin
  • Malerin
  • 2000 Poetikvorlesung in Tübingen
  • 2002 Poetikvorlesung in Zürich

Preise

  • Aspekte Preis 1986
  • Preis der Autorenstiftung 1986
  • Stefan Andres Preis 1992
  • Nicolas Born Preis 1994
  • Ehrengabe der Schillerstiftung 1996
  • Kleist Preis 2000
  • Jeanette Schocken Preis 2001
  • Toblacher Prosapreis Palazzo al Bosco 2001,
  • Koret Jewish Book Award 2004,
  • Solothurner Literaturpreis 2004
  • Jakob-Wassermann-Literaturpreis der Stadt Fürth 2018

Publikationen

  • Auswahl der wichtigsten Veröffentlichungen
  • Roman von einem Kinde, dtv 1986
  • Eine Liebe aus nichts, Rowohlt 1991
  • Soharas Reise. Rowohlt 1996
  • Am Sonntag spielt der Rabbi Fußball, Wunderhorn Verlag 1998
  • Damals, dann und danach, Hanser 1999
  • Alles, alles Liebe!, Hanser 2000
  • Ein Kapitel aus meinem Leben, Hanser 2004
  • Das Gesicht wiederfinden, Hanser 2006
  • Das überirdische Licht. Rückkehr nach New York, Hanser 2008

Zurück zur Übersicht

Mehr zur Person