Andreas Scholl

Fachgebiet: Musik-Gesang

Scholl_bearb.jpg

Kontakt

Visitenkarte

Biographie

  • Studium der Alten Musik im Hauptfach Gesang an der Schola Catorum Basiliensis in Basel
  • Mitglied des „Elektronischen Studios“ der Musikakademie, seinerzeit geleitet vom Komponisten Thomas Kessler
  • Seit mehr als 25 Jahren singt er international Konzerte und Opernrollen als Countertenor. Seine Engagements führen Ihn an die bedeutendsten Konzertsäle und Opernhäuser der Welt.
  • 2005 sang er als erster Countertenor überhaupt bei den „Last Night of the Proms“ vor 6000 Zuhörern in der Londoner Royal Albert Hall
  • Als Gesanglehrer unterrichtet er regelmäßig Kurse an der Musikhochschule in Basel und der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Einladungen zu Meisterklassen erhielt er vom Institut for Sacred Music in Yale, dem Peabody Institute in Baltimore, dem New England Conservatory in Boston, der Cincinnati Music Academy sowie zahlreichen anderen Musikhochschulen.
  • Nach 20 Jahren Aufenthalt in Basel zog Scholl 2008 wieder zurück in sein Heimatdorf Kiedrich, wo er mit seiner Frau, der israelischen Cembalistin und Pianistin, Tamar Halperin lebt.

Weiterführende Informationen

Termine

Zurück zur Übersicht

Mehr zur Person