Impressionen zur Mainzer Poetikrunde: ›Über die Gewichtigkeit dicker Romane‹

IMG_3048.JPG
IMG_3049.JPG
IMG_3066.JPG
IMG_3050.JPG
IMG_3052.JPG
IMG_3064.JPG

Am 20. April 2017 lud die Klasse der Literatur und der Musik zur Mainzer Poetikrunde ein, die sich in diesem Jahr der ›Gewichtigkeit dicker Romane‹ verschrieben hat. Ursula Krechel diskutierte mit Ernst-Wilhelm Händler und Reinhard Jirgl, beide Autoren umfangreicher Romane, soowie mit Norbert Miller, der die historische Perspektive auch aus europäischer Sicht beleuchtet.

Fotos: AdW Mainz

Zurück zur Übersicht

Weiterführende Informationen

Personen

Nachrichten