#InsideAkademie: Podcast (und mehr)

#InsideAkademie – Für unseren Podcast haben wir Mitglieder und Mitarbeiter*innen der Akademie und der Jungen Akademie zum Gespräch getroffen, um zu erfahren, an welchen Projekten sie zur Zeit arbeiten, worüber sie forschen und nicht zuletzt, wie Covid-19 ihre Arbeit beeinflusst. Der Podcast wird in unregelmäßigen Abständen veröffentlicht.

Wir wünschen Ihnen beim Hören Erkenntnis und Vergnügen!

Datenschutzhinweis: Die Audiodateien auf dieser Seite sind von der externen Quelle SoundCloud eingebunden. Beim Hören der Inhalte werden Verbindungsdaten an SoundCloud übermittelt.

16.09.2020 | Im Interview mit Junge Akademie-Mitglied Tamara Štajner

In der zehnten Folge spricht Musikerin, Autorin und Performerin Tamara Štajner über die Parallelen zwischen der Musik und dem Leben, über die Magie Portos und der Wichtigkeit, dem eigenen Instinkt zu folgen.

Akademie der Wissenschaften u. der Literatur Mainz · #InsideAkademie - Im Interview mit Musikerin, Autorin und Performerin Tamara Štajner

08.09.2020 | Im Interview mit Matthias Schwab

In der neunten Folge spricht der klinische Pharmakologe Matthias Schwab über die Suche nach dem Corona-Impfstoff, die Herausforderungen nach einer Zulassung und neue Technologien in der Impfstoff-Entwicklung.

Akademie der Wissenschaften u. der Literatur Mainz · #InsideAkademie: Im Gespräch mit Pharmakologe Matthias Schwab

03.09.2020 | Im Interview mit Junge Akademie-Mitglied Lydia Repke

In der achten Folge spricht Junge Akademie-Mitglied und Kulturpsychologin Lydia Repke über ihre Forschungen zu kultureller Identität und Umfragemethodik.

Akademie der Wissenschaften u. der Literatur Mainz · #InsideAkademie - Im Gespräch mit Junge Akademie-Mitglied Lydia Repke

22.07.20 | Im Interview mit Sabine Andresen

In der siebten Folge spricht Erziehungswissenschaftlerin Sabine Andresen über die Auswirkungen des Corona-Lockdowns auf Jugendliche, Familien und Kinder.

Akademie der Wissenschaften u. der Literatur Mainz · Podcast #InsideAkademie: Im Gespräch mit Sabine Andresen

16.07.20 | Im Interview mit Bernhard Fleckenstein

In der sechsten Folge spricht Virologe Berhard Fleckenstein über eine mögliche zweite Infektionswelle, den Stand der Impfforschung und den wechselseitigen Einfluss von Virologie und Politik.

Akademie der Wissenschaften u. der Literatur Mainz · Podcast #InsideAkademie: Im Gespräch mit Bernhard Fleckenstein

07.07.20 | Im Interview mit Christoph M. Schmidt

In der fünften Folge spricht Ökonom Christoph M. Schmidt über die drohende Wirtschaftskrise, die Notwendigkeit, nachhaltig zu wirtschaften und das Konkunkturpaket der Bundesregierung.

Akademie der Wissenschaften u. der Literatur Mainz · Podcast #InsideAkademie: Im Interview mit Christoph M. Schmidt

30.06.20 | Im Interview mit Torsten Schrade

In der vierten Folge spricht Torsten Schrade über das kürzlich bewilligte Konsortium NFDI4Culture, Teil der Nationalen Forschungsdaten Infrastruktur, das Kulturgüter jeglicher Art nachhaltig sichern wird: Wie wird vorgegangen und wie wird sich die geisteswissenschaftliche Forschung verändern? 

Akademie der Wissenschaften u. der Literatur Mainz · Podcast #InsideAkademie: Im Interview mit Torsten Schrade

22.06.20 | Im Interview mit Klaus Herbers

In der dritten Folge berichtet Klaus Herbers über den Reisbericht des Hieronymus Münzer aus dem 15. Jahrhundert, warum der Reisebericht so bedeutsam ist und wie man sich im Mittelalter gegen die Pest gewappnet hat.

Akademie der Wissenschaften u. der Literatur Mainz · Podcast #InsideAkademie - Klaus Herbers über die Pest und den Reisebericht im Mittelalter

18.06.20 | Im Interview mit Melanie Wald-Fuhrmann

In der zweiten Folge spricht Musikwissenschaftlerin Melanie Wald-Fuhrmann über ihre Studie zum Musikerleben in Zeiten des Corona-Lockdowns, wie uns Musik helfen kann, durch schwere Zeiten zu kommen und darüber, warum der Mensch Live-Konzerte vor Ort intensiver erlebt als das Livekonzert im Wohnzimmer.

Akademie der Wissenschaften u. der Literatur Mainz · Podcast #InsideAkademie: Melanie Wald-Fuhrmann über Musikerleben in Zeiten von Covid-19

16.06.20 | Im Interview mit Katrin Böhning-Gaese

In der ersten Folge spricht Biologin Katrin Böhning-Gaese über die Auswirkungen von Covid-19 auf unseren Planeten, wie wir die Krise vor allem wirtschaftlich als Chance nutzen können, in Zukunft aufmerksamer auf unsere Umwelt zu achten und was der oder die Einzelne tun kann, um einen Teil zum Erhalt der Artenvielfalt beizutragen.

Akademie der Wissenschaften u. der Literatur Mainz · Podcast #InsideAkademie - im Gespräch mit Prof. Dr. Böhning-Gaese