Workshop ›Welche Forschungsergebnisse lassen Digital Humanities erwarten?‹

Veranstaltungsdetails

Zeit
-
Ort
Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mathematische Klasse
Kontakt
Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz

work 06131/577 (0)-102
fax 06131/577-206

www.adwmainz.de
Kontakt

Das Akademienprojekt ›Die Schule von Salamanca. Eine digitale Quellensammlung und ein Wörterbuch ihrer juristisch-politischen Sprache‹ organisiert einen Workshop zu Grundlagenfragen der Digital Humanities. Die offene Fragestellung des Workshops entspringt unmittelbar dem Forschungsalltag des Projektes.

In dem Workshop werden Fragen zu neuen erkenntnistheoretischen Problemen, die mit den Digital Humanities aufkommen, bis hin zu praktischen und forschungstechnischen Beispielen diskutiert.

Referenten:
Manfred Thaller (Köln),
Bryan Jurish (BBAW Berlin),
Jörg Wettlaufer (AdW Göttingen und Göttingen Center for Digital Humanities),
Sabine Bartsch (TU Darmstadt),
Silke Schwandt (Uni Bielefeld),
Manuela Bragagnolo (MPIeR).

Interessenten können sich unter info.salamancaadwmainz.de für den Workshop anmelden.

Zum Programm

Zur Einladung

 

 

Weiterführende Informationen

Projekte

Zurück zur Übersicht