Musik im Landtag: 300 Jahre Gluck ǀ 1714–2014

Veranstaltungsdetails

Zeit
Ort
Plenarsaal des Landtags Rheinland-Pfalz, Platz der Mainzer Republik 1, 55116 Mainz

Im Rahmen der Reihe ›Musik im Landtag‹ findet am Dienstag, den 3. Juni 2014, um 20 Uhr, das Gesprächskonzert ›300 Jahre Gluck 1714–2014‹ im Plenarsaal des Landtags Rheinland-Pfalz statt, bei dem sich das langfristig mit Mitteln des Akademienprogramms geförderte Projekt ›Christoph Willibald Gluck – Sämtliche Werke‹ vorstellt.

Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Klaus Pietschmann, Vorsitzender des Herausgeber-Gremiums der Gluck-Gesamtausgabe und Leiter der Abteilung Musikwissenschaft am Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Ausführende: Yuliya Shein (Sopran), Sabine Dreier (Flöte),Ursula Britton (Violine), Jürgen Windfelder (Violine), Silke Volk (Viola), Daniela Wartenberg (Violoncello), Johannes Vogt (Laute), Irene Hegen (Cembalo).

Für die Teilnahme an dem kostenlosen Konzert ist eine Einlasskarte erforderlich. Bitte beachten Sie, dass die Kapazitäten im Landtag begrenzt sind.

Flyer

Zurück zur Übersicht