Mainzer Poetikdozentur mit Teresa Präauer (Vortrag)

Veranstaltungsdetails

Zeit
Ort
P2, Jakob-Welder-Weg 18 (Philosophicum), Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Kontakt
Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz

work 06131/577 (0)-102
fax 06131/577-206

www.adwmainz.de

Die Autorin Teresa Präauer wird im Rahmen der Mainzer Poetikdozentur 2017 in ihrem Vortrag ›Literatur, mein Fake-Fur‹ darüber sprechen, wie in der Literatur, in der Kunst, im Pop, in der Mode usw. gerade das Wissen um und das Spiel mit deren Künstlichkeit die Möglichkeiten im Denken und Handeln öffnet. Literarisches Sprechen ist dabei eines, das sich die Kleider des anderen versuchsweise überzuziehen weiß, das Hemd des jungen Mannes, den Panzer des Käfers, die Zitronenschale, die die Malerin auf die Leinwand malte. Und des Kaisers neuer Pelz? Ist Fake-Fur, auch, wenn manche Zungen behaupten, der gute Kerl sei in Wirklichkeit doch nackt.

Am Nachmittag des 14. Juni 2017 gibt Teresa Präauer von 14-16 Uhr einen Workshop zum Thema (siehe dazu den gesonderten Kalendereintrag).

Zum Einladungsflyer

Weiterführende Informationen

Zurück zur Übersicht