Eröffnung der Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

Veranstaltungsdetails

Zeit
Ort
Foyer der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht. Gunnar Zimmer wurde 1974 in Aachen geboren. Nach einer Ausbildung als Bildhauer am Schauspielhaus Bochum studierte er Kommunikationsdesign in Essen. Seit 2004 lebt und arbeitet er in Berlin.

Einführung: Dr. Susana de Andrade
Musikalische Begleitung: Rene Fleck (Klavier)
Der Künstler ist anwesend.

Zum Einladungsflyer

Zurück zur Übersicht