Ein Abend mit Beethoven im Kino

Veranstaltungsdetails

Zeit
Ort
Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz

Das Bild, das wir uns von der Künstlerfigur Beethoven machen, wurde im vergangenen Jahrhundert auch davon mitbestimmt, wie er auf der Filmleinwand porträtiert ist und wie seine Musik dort kontextualisiert wird. Zum 250. Geburtstag des Musikers wird aus unterschiedlichen Perspektiven ein Blick auf verschiedene Beispiele aus Spielfilmen geworfen. Darunter ›Un grand amour‹ von Abel Gance, ›A Clockwork Orange‹ von Stanley Kubrick und ›Ludwig van‹ von Mauricio Kagel. Es diskutieren der Theaterwissenschaftler Prof. Dr. Jens Malte Fischer, der Schriftsteller Dr. Thomas von Steinaecker und der Vorsitzende des Ausschusses für Musik wissenschaftliche Editionen, Prof. Dr. Albrecht Riethmüller.

Einladungsflyer

Weiterführende Informationen

Personen

Zurück zur Übersicht