50 Jahre Neue Schubert-Ausgabe

Veranstaltungsdetails

Zeit
-
Ort
Markus-Sittikus-Saal, Graf-Maximilian-Straße 3, Hohenems, Österreich

Vor 50 Jahren nahm die Neue Schubert-Ausgabe ihre Arbeit auf: die Edition sämtlicher Werke Franz Schuberts, die sowohl höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen genügt wie den Bedürfnissen der Musikpraxis gerecht wird. Bis zum 31. Dezember 2027 wird die Ausgabe abgeschlossen sein. Der Festakt zum 50-jährigen Bestehen der Neuen Schubert-Ausgabe ist zugleich Auftakt zur Schubertiade 2015. Im Rahmen dieses international höchst renommierten Festivals, das in diesem Jahr 40 Jahre alt wird, finden am 2. und 3. Mai auch zwei ›Musikwerkstätten‹ statt, Veranstaltungen, in denen Wissenschaftler der Neuen-Schubert-Ausgabe gemeinsam mit bekannten Künstlern wie Christoph Prégardien und Graham Johnson sich mit Fragen der Aufführungspraxis Schubert’scher Lieder auseinandersetzen.

In Kooperation mit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; der Schubertiade; der Landgraf-Moritz-Stiftung, Kassel.

Kontakt:
Susanne Eckstein: infoschubert-ausgabe.de
www.schubert-ausgabe.de
www.schubertiade.at

Einladung mit Programmhinweisen

Weiterführende Informationen

Projekte

Zurück zur Übersicht