Prof. Dr. phil. Lutz Raphael

Disciplines: Neuere und Neueste Geschichte

Raphael_Lutz.jpg

Contact

Universität Trier
FB III Neuere und Neueste Geschichte
54826 Trier

work 0651/201-2191
fax 0651/201-2179

Vcard

Biography

  • geboren am 12.09.1955 in Essen
  • 1974-1984 Studium der Geschichte, Romanistik, Philosophie und Soziologie in Münster und Paris
  • 1984 Promotion
  • 1994 Habilitation an der Technischen Universität Darmstadt
  • 1987-1996 Wiss. Mitarbeiter und Assistent am Institut für Geschichte der TU Darmstadt
  • seit 1996 Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Trier
  • 2005-2009 Sprecher des Sonderforschungsbereichs 600 "Fremdheit und Armut. Wandel von Inklusions- und Exklusionsformen von der Antike bis zur Gegenwart"
  • 2004-2010 Mitglied des Teams 1: Institutions, Networks and Communities des Forschungsverbundes "Representations of the Past. The Writing of National Histories in Europe" der European Science Foundation
  • 2007-2013 Mitglied der wissenschaftlichen Kommission des Wissenschaftsrats
  • seit 2009 Geschäftsführender Direktor des Forschungszentrums "Europa – Strukturen langer Dauer und Gegenwartsprobleme"
  • Mitherausgeber der Zeitschriften: Neue Politische Literatur und Journal of Modern European History
  • Forschungsschwerpunkte: Geschichte der Geschichtswissenschaft im 19. und 20. Jahrhundert, Geschichte der angewandten Humanwissenschaften, Geschichte der Intellektuellen in Europa im 20. Jahrhundert, Geschichte des modernen Sozial- und Verwaltungsstaates, Sozialgeschichte von Armut, Migration und Industrieller Arbeit im westlichen Europa im 20. Jahrhundert

Awards

  • 2013 Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der DFG

Publications

  • zusammen mit Anselm Doering-Manteuffel: Nach dem Boom. Perspektiven auf die Zeitgeschichte seit 1970, 3. Aufl. Göttingen 2012.
  • Imperiale Gewalt und mobilisierte Nation. Europa 1914-1945, München 2011.
  • Geschichtswissenschaft im Zeitalter der Extreme. Theorien, Methoden, Tendenzen von 1900 bis zur Gegenwart, 2. Aufl. München 2010.

Further information

Events

Media

Back to list

In the academy

More about this person