Prof. Dr. phil. Ludwig Finscher

Disciplines: Musikwissenschaft

Contact

Private:
Am Walde 1
38302 Wolfenbüttel

home 05331/32713
fax 05331/33276

Vcard

Biography

  • geb. 14. März 1930 in Kassel.
  • 1949-1954 Studium der Musikwissenschaft (Germanistik, Anglistik, Philosophie) in Göttingen.
  • Promotion 1954.
  • 1954-1955 Mitarbeiter am Deutschen Volksliedarchiv Freiburg im Breisgau.
  • 1955-1960 freiberuflich Musik- und Theaterkritiker.
  • 1960 Assistent in Kiel.
  • 1965 Assistent in Saarbrücken.
  • Habilitation in Saarbrücken 1967.
  • 1968-1981 Ordinarius für Musikwissenschaft in Frankfurt am Main, 1981-1995 dasselbe in Heidelberg.
  • Emeritierung 1995.

Kompetenzen:

  • Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts, Musik der Wiener Klassik und des 19. Jahrhunderts

Gremien- und Juryzugehörigkeit:

  • Mitglied der Akademien der Wissenschaften in Heidelberg (ord.) und Mainz (korr.), der Wissenschaftlichen Gesellschaft Frankfurt, der Academia Europea.
  • Honorary Foreign Member der Royal Musical Association London. Ehrenmitglied der International Musicological Society und der (dt.) Gesellschaft für Musikforschung, Corresponding Member der American Musicological Society.

Awards

  • Träger des Großen Verdienstordens mit Stern der Bundesrepublik Deutschland
  • Mitglied des Ordens Pour le mérite

Back to list

In the academy

More about this person