Impressionen zur Eröffnung des Masterstudienganges ›Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften‹

IMG_2140.JPG
111016iss03.jpg
111016iss06.jpg
111016iss11.jpg
IMG_2141.JPG
IMG_2145.JPG
IMG_2148.JPG
IMG_2154.JPG
IMG_2157.JPG
IMG_2158.JPG
IMG_2163.JPG
111016iss14.jpg
111016iss18.jpg

Zum Start des hochschulübergreifenden Masterstudiengangs ›Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften‹ haben der Präsident der Hochschule Mainz, Prof. Dr.-Ing. Gerhard Muth, die Vizepräsidentin für Studium und Lehre der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Prof. Dr. Mechthild Dreyer und der Direktor von mainzed, Prof. Dr. Kai-Christian Bruhn, die Studierenden offiziell begrüßt. Die Studierenden absolvierten vom 10. bis 14. Oktober unter der Leitung von Torsten Schrade, Leiter der Digitalen Akademie der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz, eine einwöchige Blockveranstaltung, um erste Erfahrungen mit digitalen Werkzeugen zu sammeln.

Back to list

Further information

Persons

News