Akademiepreis des Landes Rheinland-Pfalz

Das Land Rheinland-Pfalz hat im Zusammenwirken mit der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz einen Preis gestiftet, der im Bereich der Hochschulen des Landes Rheinland-Pfalz herausragende und vorbildhafte Leistungen in Lehre und Forschung auszeichnen soll. Zugleich soll durch diese Ehrung eine Persönlichkeit hervorgehoben werden, die durch ihr engagiertes Wirken maßgebend den wissenschaftlichen Nachwuchs gefördert hat.

Bisherige Preisträger

Jahr Preisträger
2001 Prof. Dr. Helmut Neunzert, Kaiserslautern
2002 Prof. Dr. Alfred Haverkamp, Trier
2003 Prof. Dr. Gregor Hoogers, Trier
2004 Prof. Dr. Stephan Borrmann, Mainz
2005 Prof. Dr. Eckard Friauf, Kaiserslautern
2006 Prof. Claudia Eder, Mainz
2007 Univ.-Prof. Dr. Ursula Verhoeven-van Elsbergen, Mainz
2008 Prof. Dr.-Ing. habil. Dietmar Eifler, Kaiserslautern
2009 Prof. Dr. Thomas Wilhein, Koblenz
2010 Prof. Dr. Claudine Moulin, Trier
2011 Prof. Dr. Manfred Lehn, Mainz
2012 Prof. Dr. Frank Boochs, Mainz
2013 Prof. Dr. Damaris Nübling, Mainz
2014 Prof. Dr. Daniela Braun, Koblenz
2015 Prof. Dr. Gabriele E. Schaumann, Koblenz-Landau, und Prof. Dr.-Ing. Hans Hasse, Kaiserslautern
2016 Prof. Anna Bulanda-Pantalacci, Trier

Strukturell

Institutionell